Garten Helene

Helene-Thimig-Weg
1230 Wien
Österreich

Intro

Gemeinsames biologisches & vielfältiges Gärtnern unter der Prämisse, so viel wie möglich selbst zu machen und wiederzuverwerten. Wir sind Bewohner des „Erlaaer Flurs“ im 23. Bezirk, am Stadtrand von Wien, die gemeinsam unseren „Garten Helene“ geplant & angelegt haben.
Wir planen gemeinsam den Anbau von Gemüse & Kräutern. Unsere Gemüseverantwortlichen wissen von der Planung bis zur Ernte was mit den jeweiligen Pflanzen zu tun ist und stehen als Ansprechpartner für die anderen zur Verfügung.
Wie groß ist der Garten?
900 m²
Wann hat der Garten angefangen?
30-06-2019
Wie viele Menschen besuchen normalerweise den Stadtgarten?
zwischen 15 und 25
Das Land, auf dem sich der Garten befindet, ist ...
Andere (angeben)
gehört einem der Bauträger, wird unentgeltlich zur Verfügung gestellt
Wie der Stadtgarten organisiert ist
Gemeinsame Grundstücke
Wer kann den Stadtgarten nutzen
Mitglieder des Gartens (jederzeit)
In welche Kategorie (n) fallen die Nutzer des Stadtgartens?
Familien
Ältere Menschen / Drittes Alter
Eltern- / Betreuer- und Kleinkindgruppen
Freiwillige
Führen Sie ein Training in Ihrem Garten durch?
Nein
Bitte kreuzen Sie eine der aufgeführten Einrichtungen an, die im Stadtgarten verfügbar sind.
Picknick Bereich
Spielplatz
Recycling / Kompostierung
Wasser trinken
Was sind die Hauptaktivitäten im Stadtgarten?
Gemeinschaftliche Kompostierung / Recycling
Lebensmittelanbau
Kräuter zur Heilung
Zugangsbedingungen / Einrichtungen
Öffentlicher Verkehr
Mit dem Rollstuhl erreichbar
Verbinde die Menschen wieder mit dem Land
Züchte dein eigenes Essen
Bringen Sie anderen bei, Nahrung anzubauen
Interkultureller Dialog